Wir sind offen, aber wir haben aus Sicherheitsgründen unser Personal im Büro stark reduziert. Die Aufträge werden möglicherweise etwas langsamer als üblich bearbeitet.

Ungaro

Niemand sollte die Geschichte des Modehaus Emanuel Ungaro erzählen, ohne von ihrem Gründer Emanuel Ungaro zu sprechen.

Ab dem Alter von 5 Jahren spielte Emanuel mit der Nähmaschine, dem Werkzeug der ganzen Familie. Das Provinzleben gab ihm später den Schlüssel zu seinem künftigen Handel und er lernte den Lebensstil mit Malerei und Musik, der ihn sein ganzes Leben lang verfolgt hat.

Gestärkt durch sein außergewöhnlich kreatives Talent, zog Emanuel im Alter von 22 nach Paris und begann seine Ausbildung neben dem spanischen Designer, Cristobal Balenciaga. Diese Zeit lehrte ihn Strenge, Perfektion und die ewige Suche nach einem Ideal in der Stille durch den anspruchsvollen doch großzügigen Meister. Im Jahr 1967 beschloss er, mit seinen Ateliers in die Avenue Montaigne zu ziehen. Der Hauptsitz und Flagship-Store sind immer noch im gleichen Haussmann-Gebäude. Emanuel Ungaro hat durch seinen unglaublichen Sinn für Farbe und das Mischen von unerwarteten Mustern, durch die Reinheit seiner Formen und die Unverschämtheit der Details internationalen Ruhm erworben. Heute hat das Haus Emanuel Ungaro einen neuen Besitzer. Es ist nun an allen internationalen Märkten präsent: zunächst in Europa, der Wiege der Marke, aber auch die Vereinigten Staaten und Japan wurden vom Stil der Marke erobert. Dann kamen die Accessoires, wesentliche Instrumente, um die Marke zu entwickeln. Diese Kollektion betont Formen und raffinierte Details, die für aktive und moderne Menschen entwickelt wurden, während sie die Tradition des Luxus von Ungaro bewahren.

Coronavirus - Impact

Our status in real time